Unsere liebe Marlit stellt sich als Pflegestelle vor!

Hallo ihr Lieben – es ist wieder Montag! Zeit für einen Erfahrungsbericht von einer Pflegestelle. Heute gibt es mal einen Bericht von einer unserer „internen“ Pflegestellen. Marlit ist seit Sommer 2018 Mitglied bei uns im Verein und vor allem für die Vermittlung zuständig. Seit ungefähr einem Jahr nimmt auch sie Pflegekatzen auf.

„Hallo, mein Name ist Marlit und ich bin eine der Pflegestellen in Barsinghausen. Vielleicht kennt mich der ein oder andere von euch aus der Vermittlung von Sieben Leben e.V. Durch die Arbeit im Verein wurde mir relativ schnell bewusst, dass ich nicht nur mit Vermittlung helfen möchte sondern auch gern als Pflegestelle einer Katze die Chance geben möchte, hier erst einmal in Deutschland anzukommen um somit besser vermittelt werden zu können. Somit hilft man gleich zwei Katzen, denn auf der Pflegestelle vor Ort kann dann eine Katze von der Straße „nachrücken“. Vor allem die Zeit mit Iris und Rose empfand ich als sehr intensiv. Die beiden kamen ursprünglich aus Kreta, wo Elena sie fand und sie zunächst liebevoll päppelte. Die beiden waren nur zwei von vielen Kitten dort, Elena nahm gerade sie mit, da sie in schlechtester Verfassung waren. Iris hatte damals bereits ihr eines Auge verloren, hier in Deutschland angekommen bin ich dann zu einem Augenspezialisten gegangen, der die Wunde nachträglich noch einmal behandelte, sodass sie nun absolut keine Probleme mehr dort hat. Außerdem mussten der kleinen Maus auch Zähne gezogen werden und sie wurde kastriert. All das haben wir gemeinsam gemeistert, das schweißt zusammen. Nachts haben die beiden immer so viel mit mir gekuschelt. Als sie auszogen, waren es mehr als nur ein, zwei Tränen die ich vergossen hab…
Trotzdem ist es einfach immer wieder schön, wenn eine Pflegekatze in ihr neues Zuhause ziehen kann. Denn die nächste Pflegekatze kommt garantiert, es gibt noch so viele, die Hilfe benötigen! Und ich kann wirklich mit Gewissheit sagen: Unsere Katzen sind ausnahmslos alle unfassbar toll!“

Solltet ihr auch mit dem Gedanken spielen, Pflegestelle zu werden, bitte schreibt uns an. Es ist wirklich toll und bereichernd, und ihr tut damit etwas gutes.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Katze