Tasha

Tasha wurde zusammen mit ihrer Mama in einer Box nahe eines Flusses gefunden. Die Tierschützerin Manuel konnte nicht wegschauen und nahm sie mit. Ihr Geburtstag wurde auf den 10. Mai festgelegt, diesen teilt sie sich mit ihren Geschwistern Bonny und Zurna 🙂 Die kleinen Fellnasen sind alle sehr offen und aufgeweckt, sie spielen gern und kuscheln um die Wette. Momentan befinden sie sich noch in Rumänien und suchen eine liebe Pflegestelle oder am liebsten gleich eine Endstelle. Sie sind geimpft, gechipt, entwurmt, tierärztlich untersucht und kommen mit einem Heimtierausweis.