Spendenaufruf f├╝r unseren Mr. Meow

Liebe Katzenfreunde ­čÉł­čą░,
seit Mr. Meow in Deutschland ist, musste er schon einige Tierarztbesuche ├╝ber sich ergehen lassen. Er ist in Griechenland an einer starken Mittelohrentz├╝ndung erkrankt, die er leider etwas verschleppt hat. Zus├Ątzlich hat er einen Polypen im Ohr, der sich immer wieder entz├╝ndet und eitert.
Der s├╝├če Spatz hatte anfangs sehr starke Schmerzen und hat viel geschrien. Das ist zum Gl├╝ck schon etwas besser geworden.
Nun war er bei einer Untersuchung bei einem Arzt, der bereit w├Ąre, diesen Polypen operativ zu entfernen, was er leider auf jeden Fall ├╝ber sich ergehen lassen muss. Das Eitern m├Âchte einfach nicht aufh├Âren.

Allerdings ist so etwas mit sehr hohen Kosten verbunden, die wir als kleiner, gemeinn├╝tziger Verein nicht alleine stemmen k├Ânnen.

Die OP kostet eigentlich ca 500ÔéČ. Der Tierarzt ist bereit, den Preis zu halbieren, da wir im Namen des Tierschutzes handeln.
Au├čerdem hat auch die letzte Voruntersuchung alleine 100ÔéČ gekostet.

Insgesamt brauchen wir also etwa 350ÔéČ um dem wunderbaren Mr. Meow helfen zu k├Ânnen.

Dazu brauchen wir dringend eure tatkr├Ąftige Unterst├╝tzung.
Jeder Euro z├Ąhlt! ­čÖĆ

Paypal: kontakt@sieben-leben.org
an Freunde und Familie, da sonst Geb├╝hren anfallen und die Summer reduziert wird.
Kontoverbindung:
Sieben Leben e.V.
IBAN: DE83 2519 0001 0802 3530 00
BIC: VOHADE2HXXX

Verwendungszweck: Tierarztkosten Mr. Meow

Vielen Lieben Dank an alle Unterst├╝tzer/-innen,
euer Mr. Meow und das Sieben Leben-Team ÔÖą´ŞĆ­čÉż


­čĺŞSpendenupdate­čĺŞ

350,00ÔéČ werden f├╝r Mr. Meows Rechnungen ben├Âtigt
– 50,00ÔéČ Anonyme Spende 11.06.2019
______________________________
300,00ÔéČ bleiben noch ├╝brig