Natascha und Toni

Hallo lieber Suchender,

wir sind zwei zuckersüße ehemals verlorene Katzenkinder, die wohl ihr Glück gefunden hatten, doch es sollte alles anders kommen. Im April 2017 durften wir mit knapp 4 Monaten zu unserem neuen Besitzer ziehen und konnten unser Glück kaum fassen. Es war jemand da, jemand der und wollte. Wir haben uns eingelebt und sind zu wundervollen Persönlichkeiten aufgeblüht. Die schwarze Schönheit Natascha ist eher eigenständig, kann auch gut allein, doch wenn sie kuschelt, dann ist sie zart und sanft in ihrer Kommunikation. Toni hingegen ist sehr offen, mehr menschenbezogen, dafür aber auch etwas chaotisch und kann auch mal aus Versehen kratzen beim Kraulen. Beide sind soziale Wesen, die auch Gäste wärmstens begrüßen, mit Kindern gerne spielen und zusammen sehr innig sind. Sie sind stubenrein, machen nichts kaputt und bisher reine Stubentiger. Nun müssen sie aber leider ihren Besitzer verlassen, er hat Zukunftspläne ohne die beiden gemacht. Sie müssen gehen. Und so sitzen einst diese kleinen Seelen wieder alleine da und wissen nicht wohin sie gehören und ob sie jemand jemals für immer lieb haben wird. Willst du es sein? Deine Natascha und Toni Beide sind kastriert, gechipt, parasitenfrei und haben ihren Heimtierausweis. Eine Impfung kann nachgefrischt werden, wurde jedoch bisher nicht gemacht, da es reine Wohnungstiere sind und keine Notwendigkeit besteht. Die Schutzgebühr bezieht sich auf je Tier. Sie werden über den Verein Sieben Leben gegen mit einem Schutzvertrag abgegeben. Erzähle gerne einarmig von dir, wenn du uns anschreibst. Wir freuen uns sehr.