Minnie

Hallo mein Name ist Minnie,

mein Leben bisher war nicht ganz einfach. Ich wurde von Katern gejagt, da sie mich decken wollte und wurde bei einem Katzenkampf verletzt. Zum Glück wurde ich von einer Tierschützerin aufgenommen, die mich gleich zum Tierarzt brachte.

Mein Kieferknochen war stark vergrößert und entzündet und mir fehlte ein Stück der Oberlippe, vermutlich durch einen Katzenkampt.
Der Tierarzt hat meinen Kieferknochen gespült und mich mit Medikamenten behandelt, sodass alles wieder normal ist und keine medizinische Versorgung benötigt. Ich wurde natürlich auch gleich kastriert, gechipt, geimpft und gegen Parasiten behandelt. Auch einen EU-Pass darf ich mein Eigen nennen.

Ich liebe den Menschen und liebe es gestreichelt zu werden. Wenn du mich streichelst stelle ich mich auf zwei Beinen damit du ja nicht aufhörst. Das einzige was ich nicht mag, ist wenn du meinen Bauch anfasst, aber ich denke so geht es vielen meiner Artgenossen 🙂 Finde ich einen schönen Platz so beginne ich gleich mit dem Milchtritt und lasse mich dann nieder.

Meinst du, du kannst mir ein schönes Zuhause schenken?
Dann ran an die Tasten und schreibe eine Nachricht.

Schnurrende Grüße
deine Minnie