Shelly

Hallo mein lieber Freund,

mein Name ist Shelly und ich bin ca. 2 Jahre alt. Mein bisheriges Leben war nicht sonderlich schön. Die Tierschützerin Elena wurde von netten Menschen angerufen, da ich im Zentrum von Chania lebte. Ich musste mehrfach Kitten gebären, welche kurz nach der Geburt vergiftet wurden. Keiner kam auf die Idee mich einfach kastrieren zu lassen, damit dieses Elend endlich aufhört. Doch nun hoffe ich auf ein schöneres Leben. Momentan lebe ich auf einer Pflegestelle und wurde kastriert. Für meine unzähligen Babys kam jede Hilfe zu spät 🙁 Elena sagte mir, ich habe die Chance einen Menschen oder eine Familie zu finden in der ich mein restliches Leben glücklich verbringen kann, weshalb ich mich hier zu Wort melden. Den Menschen mag ich besonders gerne und Streicheleinheiten sind für mich ein Muss. Da ich meine Artgenossen nicht ganz so sehr mag, zumindest macht es hier in der Pflegestell so den Anschein, möchte ich gerne erstmal alleine in ein Zuhause ziehen. Bedingung ist jedoch, dass sobald ich Anzeichen auf Einsamkeit zeige, wir nach einem passenden Partner suchen. Die zweite Bedingung ist, dass ich Freigang erhalte, in einer ruhigen Gegend, die für Freigänger geeignet ist 🙂 Ich wurde wie schon gesagt kastriert, habe Impfungen erhalten (Katzenschnupfen-, seuche und Tollwut), sowie einen SpotOn gegen Flöhe und eine Wurmkur. Auch bin ich stolze Besitzerin eines Heimtierausweisen. Möchtest du mir ein Zuhause schenken? Ich würde mich so sehr darüber freuen.

Ein fröhliches Miau, deine Shelly

Zurück zu allen Katzen