Sandy 🇬🇷 (Zuhause gefunden)

Hallo lieber Mensch,

mein Name ist Sandy, geboren bin ich im Jahr 2015 und eine ausgewachsene, kastrierte Tierschutzkatzendame.

Wie ich hierhergekommen bin, zu der Suche nach meinem Glück? Das kann ich dir erzählen – ich wurde sehr krank und abgemagert auf der Straße gefunden. Das Leben dort ist hart und entbehrungsreich. Ich hatte eine schlimme Katzenschnupfeninfektion und habe dadurch kaum noch gefressen, ich war stark abgemagert, als man mich aufsammelte und mir Hilfe
bot.
Meine Zähne waren in keinem guten Zustand, einige mussten gezogen werden und der Rest
wurde gereinigt. Nun ist wieder alles schön 🙂 Zudem ist mein Schwanz an der Spitze
gelähmt bzw. in der Beweglichkeit eingeschränkt – vermutlich durch einen Schlag oder einen Unfall. Das schränkt mich aber nicht weiter ein 😉

Andere Katzen und den Menschen finde ich wunderbar, bin am kuscheln und freue mich über Zuwendung und Streicheleinheiten. Daher möchte ich auch nicht allein in ein neues zu
Hause ziehen – entweder du hast schon einen felligen Freund oder ich freue mich, wenn ich jemanden mitbringen darf 🙂

Selbstverständlich bin ich gechipt, geimpft (Tollwut, Katzenseuche und -schnupfen),
entwurmt und habe einen Spot on bekommen. Das steht auch alles in ihren EU-Heimtierausweisen. Ich bin negativ auf FIV und FeLV getestet und kastriert. Nach
positiver Vorkontrolle freue ich mich bald neben dir auf dem Sofa zu schnurren.

Bitte schreib mir wenn du dir vorstellen kannst, einer lieben Tierschutzseele ein zu
Hause für immer zu geben!

Gruß und Tatze drauf,
deine Sandy

Zurück zu allen Katzen