Jamal 🇷🇴

Hallo,
ich bin die kleine Jamal (weiblich), geboren etwa im Februar 2020 und auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Mein Start ins Leben war etwas holprig. Die ersten Monate meines Lebens waren sehr schwierig, meine „Besitzerin“ hat mich fast nie gefüttert, zu wenig um mich zu entwickeln, zu viel um zu streben. Aufgrund dieser Mängelernährung leide ich unter Rachitis, die meine Knochen deformiert hat. Mir fehlten einfach die erforderlichen Nährstoffe. Und nun werde ich ein Leben lang humpeln.

Zum Glück wurde ich aus dieser schlimmen Haltung von der Tierschützerin Dana gerettet und sie brachte mich zum Tierarzt. Dort habe ich erst mal eine ganze Dose Katzenfutter heruntergeschlungen, so einen Hunger hatte ich. Der Tierarzt hat zudem festgestellt, dass ich an einer chronischen Lungenentzündung leide, ich werde daher mein Leben lang kurzatmig sein. Mein Herz wurde gecheckt, da soll soweit alles in Ordnung sein. Nach einem Tierarztcheck durfte ich dann mit zu Dana, die mich liebevoll gepäppelt hat, wie ihr auf den Fotos sehen könnt. Sie ist ganz stolz auf mich, weil ich ordentlich zugelegt habe.

Zu mir: Ich bin anfangs schüchtern, die Menschen hatten es bisher (mit Ausnahme von Dana) nicht gut mit mir gemeint, deshalb meine Skepsis. Es wäre schön, wenn Du geduldig mit mir bist und mir die Zeit gibst, die ich brauche, um Vertrauen aufzubauen. Ich bin sehr ruhig vom Wesen her und sehr sozial anderen Katzen gegenüber, deshalb möchte ich keinesfalls als Einzelkatze gehalten werden. Ich wünsche mir einen ruhigen Katzenkumpel. Am liebsten beobachte ich und liege gemütlich herum. Wildes Toben ist nix für mich, auch klettern und herumspringen mag ich nicht. Es wäre schön, wenn ich ein paar schöne, sichere Kuschelplätzchen bodenerdig bekomme, wo ich zufrieden und ruhig mein Leben endlich genießen kann. Aufgrund meiner Handicaps werde ich nicht in den Freigang vermittelt, ich wünsche mir eine reine Wohnungshaltung, vielleicht mit einem gesicherten Balkon.

Ich habe mittlerweile die ersten Impfungen gegen gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut erhalten und habe einen Transponderchip, eine Wurmkur und einen Spot-On gegen Parasiten bekommen. Dies kannst Du alles in meinem eigenen EU Heimtierausweis nachlesen. Zudem wurde ich kastriert. Ich sitze also auf gepackten Koffern und warte nur noch auf die Nachricht, dass liebe Menschen mir ein schönes Für-Immer-Zuhause schenken!

Vermittelt werde ich nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über den Verein Sieben Leben e.V. Melde dich bei meiner Vermittlerin, ich freue mich auf deine Nachricht.

Bitte erzähle in deiner Anfrage ein wenig über dich und die ggf. schon vorhandene Katze. Falls Du noch keine Katze hast, könnte ich ja vielleicht einen Kumpel von meiner Pflegestelle mitbringen.

Liebe Grüße, Deine Jamal

Jamal
Zurück zu allen Katzen