Cairo 🇬🇷

Hallo Freunde,

mein Name ist Cairo, ich wurde als Straßenkitten geboren in etwa im August 2019. Durch lange Krankheit und einige Komplikationen kann ich erst jetzt mein zu Hause für immer suchen – daher bin ich inzwischen auch schon kastriert 😉 Ich weiß nicht mehr genau was mit mir passiert ist, nur, dass irgendwann eine liebe Frau kam und mir half. Ich hatte große Schmerzen an den Pfoten, wie sich herausstellte waren sie verbrannt. Vermutlich von einem Automotor in dem ich mich versteckte, ganz allein ohne Mutter und Geschwister auf der gefährlichen Straße. Ich musste lange behandelt werden und komische Verbände tragen … das war nicht schön, aber jetzt geht es mir gut und ich kann endlich nach vorn Schauen und meine Familie finden. Wie alle Jungkatzen bin ich sehr verschmust und menschenbezogen, liebe es gestreichelt zu werden drehe und wende mich, zeigen dir meinen kleinen Kullerbauch und bekomme kaum genug Zuwendung. Ich liebe die anderen Kätzchen auf meiner Pflegstelle und tolle mit ihnen rum, tobe und kuschele. Daher würde ich gern zu einem Freund oder einer Freundin ziehen und wenn du noch niemanden bei dir zu Hause hast, dann bringe ich gern jemanden mit der dein Leben ein wenig auf den Kopf stellt 😉 Ich bin bereits geimpft (Katzenseuche und –schnupfen, Tollwut), gechipt, entwurmt und habe einen EU-Heimtierausweis, indem du all das nachlesen kannst. Zudem bin ich kastriert. Vermittelt werde ich über den Verein Sieben Leben e.V. und mit einem Schutzvertrag abgegeben.

Hast du dich verliebt? Dann schreibe schnell und Cairo kuschelt schon bald bei dir!
Pfoten drauf, deine Maus Cairo!

Zurück zu allen Katzen