Katzen im Käfig von Tierhorterin!!!

‼SOS – „Katzenkäfig“ von Tierhorterin aus Rumänien ‼

Wir haben euch bereits letztes Jahr im Oktober mit einem Video von einer Tierhorterin in Rumänien Bericht erstattet ( –> https://www.facebook.com/SiebenLebenTierschutz/videos/122810201765278/) – schon damals haben wir dringend Pflegstellen gesucht.

Unsere Tierschützerin Luiza aus Rumänien hat uns nun wieder ein Update der Katzen im Käfig plus Bilder zukommen lassen, die ihr hier sehen könnt. Luiza geht in regelmäßigen Abständen nach den Katzen und dem allgemeinen Zustand schauen und bringt Futter und Streu vorbei – dieses mal auch einige Spenden vom Transporter – danke euch! Mr. Pie hat den Katzen vor einiger Zeit Boxen aus Kartons gebastelt, sodass wenigstens kleine Zonen des Rückzugs und des Schutzes vor dem Wetter geschaffen werden können, in dem völlig überfüllten Käfigen.

Den Tieren geht es schlecht, 21 Katzen hält sie auf kleinstem Raum. Wie man sich vorstellen kann einhergehend mit mangelnder Hygiene und Versorgung, was frisches Wasser und ausreichend Futter, geschweige denn medizinische Versorgung oder Kastration betrifft.

Wir bitten euch daher uns tatkräftig zu unterstützten mit:
* Futterspenden – Nass- und Trockenfutter, egal ob wir etwas kauft oder noch etwas rumstehen habt, was eure Fellchen nicht fressen: wir sind für alles dankbar!
* Katzenklos und Katzenstreu – die Horterin „reinigt“ die Käfige, allerdings wären Katzenklos toll. Normalerweise nehmen wir ungern gebrauchte Klos an, dies ist aber eine Notsituation. Falls ihr also neue oder auch gebrauchte, gut gereinigte Klos zum Versenden hättet: Danke euch!
* Geldspenden für unsere Kastrationsaktion – denn: alle Katzen aus dem Käfig sollen und müssen kastriert werden, sodass sie sich nicht miteinander weiter vermehren können – weiterer Nachwuchs wäre hier eine unvorstellbare Katastrophe – falls ihr uns gern unterstützen wollt sehr gern hier: https://www.paypal.com/pools/c/8333C2u438 – schon 5 EURO helfen!
UND am WICHTIGSTEN:
* Suchen wir dringend Pflegstellen für die Katzen, sodass wir sie aus dem Käfig holen und nach Deutschland bringen können. Alle Katzen sind sehr liebes bedürftig und freundlich – sie kommen in Luizas Arm und schnurren. Wenn ihr euch also vorstellen könntet einer oder sogar mehreren der armen Käfigkatzen die Chance auf Ausreise und eine PS in Deutschland bieten zu können: schreibt uns, umfangreiche Informationen folgen dann!

!!!🐱🐱Update zu den Käfigkatzen 🐱🐱!!! (02.06.2018)
Dank Luizas Einsatz vor Ort konnte sie einen Tierarzt organsieren, welcher voraussichtlich nächsten Freitag auf das Grundstück zu Daniela, direkt zu den Käfigkatzen kommen wird und alle geschlechtsreifen Katzen kastrierten wird. Dies sind aktuell 12 der 21 Katzen. Eine Kastration kostet 20 EURO – wir vom Sieben Leben Team unterstützen dabei die Kosten zu tragen – nur dank des Money Pools und eures Einsatzes, bekommen wir dies hin!!!
https://www.paypal.com/pools/c/8333C2u438

In Vorbereitung darauf haben Mr. und Mrs Pie sich bereits um neue Boxen und Kisten für die Katzen gekümmert, sodass sie sich in sauberen und geschützen Bereichen von der Sterilisation erholen können.

Zu unserem Glück kooperiert die Tierhorterin soweit, sodass die Aktion hoffentlich glatt über die Bühne gehen kann. Wir halten euch auf dem Laufenden und erstatten Bericht!

Wünscht uns Glück 😊☘️

Hier seht ihr die lieben Seelen