Danke- die Kosten für unser Rumänisches Kitten sind gedeckt!!

Update 02.10.19: Die Kosten sind gedeckt!!

Mit eurer Hilfe haben wir es geschafft und wir sagen DANKE an unsere fleißigen Spender*innen!
Die liebe Gaby hat die fehlenden 36€ überwiesen und wünscht sich den Namen Merle für unser kleines Fellchen. Demnächst wird Merle auch in die Vermittlung aufgenommen, wir halten euch darüber auf dem Laufenden <3.


Ihr Lieben –

ein neuer Fall: dieses kleine schwarz weiße Fellchen ist schon länger bei den Pies. Mrs Pie hat gesehen, wie ein Hund das Kitten im Maul trug und deutlich schlimmeres mit im getan hätte, hätte sie nicht sofort Mr Pie dazu angehalten herunter zu rennen und es zu retten. Allerdings war der kleine Mann an einer der Vorderpfoten verletzt, dies könnt ihr auch im Video unter dem Post sehen…

Erste Diagnose Bruch, dieser sollte ausheilen. Leider haben aber eine langfristige Infektion und Komplikationen dazu geführt, dass das Bein nie von ihm benutzt wurde und dauerhaft Probleme bereitet hat. Zuletzt waren Luiza und die Pies nochmal in der Klinik, beim Öffnen des Beines hat der Tierarzt geraten, dass es das Beste wäre, den kleinen zu einem Dreibeinchen zu machen und ihm somit weitere Schmerzen und Behandlungen zu ersparen. Nun wird er als kleines Handicapchen von uns vermittelt 🙂

Die Kosten für die Amputation und Behandlungen in diesem Rahmen: 460 Lei – 96 € – eine vergleichsweise kleine Summe, für unsere rumänischen Tierschützer aber viel Geld, sodass wir Ihnen gern helfen möchten!

Hilft jemand mit 😉

DANKE! <3

schon eingegangen:

– 20,00 Dieter 24.09.2019
– 20,00 € Svetlana 24.09.2019
– 20,00 € Ramona 24.09.2019
– 36,00 € Gaby
—-
es verbleiben 0,00 €

Sieben Leben e.V.
IBAN: DE83 2519 0001 0802 3530 00
BIC: VOHADE2HXXX

oder per PayPal (bitte ohne Käuferschutz, also an Freunde und Familie)
Kontakt@sieben-leben.org

Verwendungszweck: Tierarztkosten Amputation SW Kitten

[