Paula 🇷🇴

Hallo, ich bin Paula,

mein Alter wurde vom Tierarzt auf 2 Jahre geschätzt, also bin ich vermutlich im Jahr 2018 geboren. Ich bin eine sehr freundliche und liebevolle Samtpfote.

Mein bisheriges Leben auf der Straße war nicht leicht und dann wurde ich auch noch von einem Auto angefahren. Der Fahrer hat mich einfach liegen gelassen und ist weiter gefahren, obwohl er noch ausgestiegen ist und gesehen hat, dass ich verletzt war. , Zum Glück hat eine Frau den Unfall beobachtet, mich zu sich genommen und die Tierschützerin Dana angerufen. Dana hat mich dann zu einem Tierarzt gebracht. Das Röntgen hat ergeben, dass ich einen Beckenbruch und einen Beinbruch erlitten hatte. Zum Zeitpunkt des Unfalls war ich zudem trächtig und ich konnte meine Kitten leider nur noch tot gebären. Das war so unfair und traurig. Am 17.09.2020 wurde mein Bein operiert. Mein Becken soll nun von alleine zusammenwachsen. Nach meiner Genesung werde ich wieder fit sein, aber wohl mein Leben lang humpeln und wünsche mir daher eine reine Wohnungshaltung. Da ich eine sehr soziale Katze bin, wünsche ich mir einen Katzenkumpel. Wenn du noch keinen hast, dann kennt meine Vermittlerin sicherlich einen passenden Partner für mich.

Bevor ich zu dir reise, werde ich noch gechipt, geimpft (Katzenseuche, -schnupfen und Tollwut) sowie gegen Parasiten mit einer Wurmkur und einem Spot-On versorgt werden. Dies kannst Du dann alles in meinem EU-Heimtierausweis nachlesen.

Kannst du dir vorstellen mir ein für immer Zuhause zu schenken? Dann melde dich bei uns und stell dich gleich ein bisschen vor.

Liebe Grüße, Paula

Paula
Zurück zu allen Handicats