Spooky 🇷🇴

Hey ihr Lieben!

Da bin ich – Kater Spooky. Möchtet ihr mich kennenlernen? Na dann erzähl ich mal was von mir. Ich bin vermutlich im Jahre 2017 geboren. Bevor ich in die Klinik kam, in der ich derzeit mit anderen Artgenossen lebe, wurde ich von einer Katzenhorterin gehalten. Die Zustände waren wirklich schrecklich, weshalb ich und viele andere Katzen von dort zunächst hier in der Klinik Unterschlupf bekamen. Doch unsere Reise ist noch nicht vorbei, wir wollen alle ein eigenes Zuhause haben. Alle von uns sind positiv auf FiV getestet. Das stört uns herzlich wenig, aber manche Menschen haben Vorurteile oder Halbwissen und deshalb ist die Vermittlung von uns so schwer 🙁 Dabei habe wir doch ebenso ein Recht darauf geliebt zu werden wie alle anderen Katzen auch. Solltest du zu dem Thema noch Fragen haben, melde dich bei den Vermittlerinnen! Charakterlich bin ich eher ein ruhiger Zeitgenosse. Unterkriegen lasse ich mich nicht, denn ich weiß genau was ich will. Bei Kontakt mit dem Menschen bin ich ein wenig scheu, generell mag ich es, wenn ich Ruckzugsmöglichkeiten habe. Ich habe eben auch schon viel erlebt in meinem Leben. Trotzdem gelte ich nicht als Einzelkater. Da wir Katzen niemals von Haus aus Einzelgänger sind, wünsche auch ich mir einen Artgenossen in meinem Zuhause. Sollte bei dir noch keiner vorhanden sein, bringe ich gern jemanden von hier mit. Meine Vermittler wissen, wer zu mir passt. Selbstverständlich bin ich bereits kastriert. Außerdem wurde ich gechipt, geimpft, entwurmt und bekam einen Spot on. Vermittelt werde ich über den Verein Sieben Leben e.V. Nach positivem Vorbesuch und mit Schutzvertrag kann ich schon bald zu dir umziehen, melde dich!

Erzähle bitte in deiner Anfrage auch ein wenig von dir.
Schnurrende Grüße Spooky

Spooky
Zurück zur Übersicht