Fiona

Hallo mein lieber Freund,

mein Name ist Fiona und ich wurde im April 2020 geboren.
Ursprünglich komme ich aus Rumänien wo ich schon auf einer Pflegestelle wohnen durfte, doch dort gab es viele andere Katzen die auch Hilfe brauchten, so durfte ich nach Bad Pyrmont auf eine Pflegestelle ziehen. Ich bin eine sehr schüchterne Katze und muss erst lernen, dass Menschen auch sehr gut zu mir sein können. Ganz langsam fasse ich schon Vertrauen zu meiner Pflegemama, da ich sehe, dass die anderen Katzen hier gar keine Angst vor ihr haben.
Auch das Streicheln gefällt mir mittlerweile sehr und ich schlafe auch ab und an mit in ihrem Bett, doch wenn sie so durch die Wohnung geht, schrecke ich noch manchmal auf und renne weg.

Was ich mir für mein Für-Immer-Zuhause wünsche sind Menschen, die mir die Zeit geben die ich brauche um aufzutauen und mir auch Rückzugsorte zur Verfügung stellen.
Auch einen Katzenfreund wünsche ich mir unbedingt, da ich sehr gerne spiele und rumtolle, das ist nämlich richtig super.

Vorstellen könnte ich mir auch Freigang in einer ruhigen Wohngegend oder einen gesicherten Balkon.

Kannst du mir so ein Zuhause geben? Dann melde dich doch einfach bei dem Tierschutzverein Sieben Leben e.V.. Nach positivem Vorbesuch und mit einem Schutzvertrag kann der Umzug starten.

Ich bin natürlich gechipt, kastriert, geimpft (Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen) und gegen Würmer und Parasiten behandelt worden.

Schnurrige Grüße,
deine Fiona

Zurück zu allen Katzenkindern