Mama Frieda und Kitten Paula

Frieda und ihre Kitten hatten das Glück von unserer Tierschützerin Manuela von der Straße gerettet zu werden. Wir wollen uns gar nicht ausmalen, was mit den Kitten nach der Geburt wohl draußen passiert wäre. So konnte die Bande ihre Familienzeit genießen und alle sind bei guter Pflege zu Kräften gekommen und mächtig gewachsen. 3 der 4 Kitten haben bereits ein Zuhause gefunden, so dass nun noch Mama Frieda (geb. 2018) und das Kitten Paula (geb. im Mai 2020) ein liebevolles Zuhause suchen. Beide befinden sich zur Pflege in Hannover. Paula ist kitten-typisch natürlich sehr verspielt und neugierig, wie es sich gehört in dem Alter. Nach dem Spielen schläft sie gern auf dem Schoß ihres Menschen ein. Auch Mama Frieda spielt für ihr Leben gern. Anfangs ist Frieda etwas schüchtern, aber wenn sie erst einmal Vertrauen fasst, verschenkt sie ihr Herz für immer und kuschelt sehr gern mit dir! Frieda und Paula möchten nun gemeinsam ein Zuhause finden, denn die beiden harmonieren ganz wunderbar und wir möchten sie nicht mehr trennen. Beide sind selbstverständlich gechipt, geimpft (Katzenseuche, Katzenschnupfen, Tollwut), entwurmt und mit Spot on versehen. Frieda ist natürlich mittlerweile kastriert. Wenn du dich also angesprochen fühlst und möchtest den beiden Tigerinnen ein tolles Zuhause bieten, könnte dies nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag schon bald Wirklichkeit sein! Gib dir einen Ruck!

Kuschelige Katzengrüße Frieda und Paula

Zurück zu allen Katzen