2-jÀhriges Bestehen von Sieben Leben e.V.!!!

đŸ˜» 2 Jahre!!!!!!! đŸ€©

Liebe Sieben Lebe e.V. Freunde,

vor ein paar Tagen haben wir das 2 jĂ€hrige Bestehen unseres Vereins gehabt und möchten uns zusammen mit euch darĂŒber freuen. Ohne eure UnterstĂŒtzung wĂ€re es nie möglich gewesen!

Wir sind seit dem letzten Jahr wieder gewachsen und konnten fĂŒr viele Fellnasen ein schönes Zuhause finden. Verletze und kranke Katzen konnten dank eurer Spenden gerettet und behandelt werden. Wir haben im Verein viel zusammen gelacht und auch geweint, weil Tierschutz immer nicht nur schöne Momente bedeutet und auch nicht immer einfach ist. Aber die wunderbaren Momente die wir alle zusammen erleben, wenn ein kleines Wesen welches noch kaum eine Chance zum Überleben hatte wieder Kraft schöpft und gesund wird und einen Menschen findet wo es fĂŒr immer geliebt wird und in Sicherheit ist, geben uns die Kraft immer weiterzumachen und nicht aufzugeben, egal wie schwer es manchmal ist. Solche Momente sind fĂŒr uns unbezahlbar!!!

Und aus diesem Grund möchten uns heute bei euch allen bedanken! Bei unseren TierschĂŒtzern, die die Tiere vor Ort retten und versorgen, bei allen TierĂ€rzten, die unsere SchĂŒtzlinge behandeln und Leben retten, bei unseren Spendern die uns finanziell unterstĂŒtzen und den Katzen ein besseres Leben ermöglichen, bei allen Pflegestellen die einen warmen Platz fĂŒr die Tiere haben, bei allen Adoptanten die ein großes Herz haben und den Fellnasen ein neues Leben schenken und bei allen katzenverrĂŒckte Menschen die es wie wir nicht lassen können und mit uns zusammen diesen Weg gehen, damit so viele Katzen wie möglich nicht mehr auf der Straße tĂ€glich ums Überleben kĂ€mpfen mĂŒssen! Und natĂŒrlich ein riesiges Dankeschön an unsere Vereinsmitglieder und die Vorsitzenden: Anna, Noreen, Nora, Magda, Olga, Lisa, Kerstin, Sarah, Sara, Silke und Marlit!!! Danke, dass ihr alle dabei seid und dass es Dank euch diesen Verein gibt ❀❀❀

Auf den Bildern seht ihr Luna mit ihrer Katzenmama Martina, die sich selber Lunas dickste Freundin nennt! Luna ist unsere erste als Verein vermittelte Katze gewesen und kommt ursprĂŒnglich von unserer TierschĂŒtzerin Elena aus Kreta. Wir wĂŒnschen uns so sehr, dass alle Streuner genauso glĂŒcklich sein dĂŒrfen wie Luna und ihr KatzenglĂŒck finden. Lasst uns alle zusammen auch das kommende Jahr dafĂŒr kĂ€mpfen!đŸ˜»

Wir hoffen euch alle am kommenden Samstag zahlreich auf unserem Sommerfest zu sehen und mit euch gemeinsam zu feiern! Alles Infos zum Fest finden ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.