Dezember 2020

Ein Jahr geht zu Ende – ein trotz der Coronapandemie für unseren Verein erfolgreiches Jahr.
Vor allem im Dezember wurde auch noch einmal ordentlich vermittelt und Pflegestellenplätze rotierten.
🚌 Ausreisen 🚌
🇹🇩 Im Dezember konnten 24 Katzen in ihr Für-immer-Zuhause reisen: Mathea, Blacky, Jamie, Mr. Grey, Amei und Caja (jetzt Isla), Tia und Tyro, Soseki, Momma Bear, Saphira, Zorro, Chanti, Aglaia und Carlos, Tommy, Sandro, Puzzle, Mr. K, Pablo, Tigger, Finja, Frida und Ron

🇬🇷 Aus Griechenland konnten in diesem Monat leider keine Katzen ausreisen. Dank Corona und natürlich auch wegen der Jahreszeit haben wir keine Flugpaten gefunden. Drückt die Daumen, dass es für die Griechen bald wieder mehr Chancen auf Ausreise geben wird.

 

🏠Pflegestelleneinzüge🏠
🇹🇩 Diesen Monat konnten 7 Katzen aus Rumänien in Pflegestellen in Deutschland ausreisen: Bonnie, Adena, Spot (mit Option), Nala, Denisa, Babsi und Estera

🇬🇷im Dezember kamen leider keine Pflegis aus Griechenland.

 

🏠Pflegestellenauszüge🏠
🇹🇩11 Katzen ehemals aus Rumänien sind von ihrer Pflegestelle auf die Endstelle gezogen: Felix und Moty, Kimi und Janika (ziehen demnächst um). Innerhalb von zwei Wochen durften auch Dana und Karina in ihr Zuhause umziehen. Auch Cara und Juli haben endlich ihren Platz gefunden sowie die Herzenskatzen Bonnie und Adena.
Vor allem für Baguera aus Rumänien freuen wir uns sehr, in den sich unsere wunderbare Sara verliebt hat und ihn nicht mehr gehen lässt, sie hat ihn offiziell adoptiert.

🇬🇷5 Katzen konnten ein Zuhause finden und umziehen: Ratz (GR) konnte bei der Tochter der wunderbaren Pflegestelle Sonja bleiben und fand dort sein Zuhause, er zieht zu bereits in 2019 von uns durch die Adoptanten adoptierten Katzen aus Rumänien. Außerdem konnte Riri in ihr Zuhause ziehen sowie Handicat Morgana, Layla und Adele.

 

💸Spendengelder💸
Vorab ein riesen Danke in diesem Monat an all die großzügigen freien Spenden Weihnachten. Wir können wunderbar gestärkt ins neue Jahr starten und für die Beteiligung bei dem MoneyPool für Elenas Kastrationen der Straßentiere, von denen bereits 4 Kätzinnen profitieren können und es diese Woche weitergeht.
Mit 850€ ist das Ziel sogar überfüllt worden und damit eine weitere Kastration möglich!

DANKE

🎄Weihnachtswunschzettelaktion: Die Aktion war ein voller Erfolg: 686,90€ sind bisher eingegangen plus dem Geld, was der Verein zusteuert, können alle Wünsche der Tierschützerinnen erfüllt und sogar noch ein bisschen extra bestellt werden – wir werden euch auf dem Laufenden halten

🥣Spende für Dauerpflegie Benne: 60€ somit sind die monatlichen Kosten für seine Versorgung momentan gedeckt.

💊Namenspatenschaften – Über 200 Tiere haben bereits in diesem Jahr ihren Namen durch die Namenspatenschaften gefunden und konnten somit die Tierschüzterinnen für die Erstversorgung durch die 10 € Spende helfen – derzeit suchen ein paar weitere Fellchen ihren Namen, mögt ihr mal schauen?

💊Leider immer noch aktuell – Regenbogen Kater Alex: Nachdem das Spendenziel für unsere Kastrationsaktion erreicht wurde verbleiben immer noch 450,00 € , die noch nicht gedeckt sind.

Brandaktuelles
Sachspenden🥣🌿💊
Catit Deutschland
Dank eurer Unterstützung und der Stimmen für uns sind wir unter den Gewinnern!

Vielen lieben Dank an alle die abgestimmt haben! Wir freuen uns sehr über den Preis der unseren lieben Fellnasen zugute kommen wird.

Spendenquittungen

Benötigt noch jemand für das Steuerjahr 2020 eine Bescheinigung der Zuwendungen als Spenden – dann schreibt uns gern an und wir werden diese umgehend ausstellen und euch zuschicken lassen!

Amazon Smile
Unterstützt uns beim Online Einkauf auf Amazon über Amazon Smile. Ohne zusätzliche Kosten!
Wenn ihr mehr Infos zum Thema haben möchtet, klickt hier:
Gooding
Auch bei Gooding sind wir zu finden. Ohne Mehrkosten während des Online-shopping Spenden für uns sammeln. Super einfach.

Vielen Dank an alle Unterstützer*innen, Helfer*innen, Sympathisant*innen, Adoptant*innen, Vereinsmitglieder*innen und liebe Menschen da draußen die irgendwo Tieren helfen – das treibt uns täglich an und hat uns auch durch das schwierige Jahr 2020 gebracht, hat Grenzen überwunden und gezeigt wie wunderbar Menschen zusammenarbeiten können und wie sehr man sich gegenseitig hilft – wir wünschen euch für das neue Jahr von Herzen alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und wieder etwas mehr Freiheit und Sorglosigkeit – wir sind da, für die Tiere auch in den folgenden 365 Tagen 😸

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!