🐱April 2020🐱

🚌 Ausreisen 🚌

🇹🇩 Die Trapos rollen wieder🚌 Im April konnten 11 Fellnasen aus Rumänien direkt in ihr Zuhause reisen: Happy & Hazel, Ezri, Mila, Donna & May, Clara, Karlotta, Cosmo, Leni und Walter.
🇬🇷 Momentan können keine Schützlinge aus Griechenland ausreisen wegen des Fluglockdown, der bis auf unbestimmte Zeit anhält. Wir sind deprimiert, denn viele Katzen die schon ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden haben warten auf ihre Ausreise.

🏠Pflegestelleneinzüge🏠

🇹🇩 Diesen Monat konnten ganze 18 Katzen aus Rumänien in Pflegestellen in Deutschland ausreisen:
Olivia, Onni, Gaza, Tommy, Grumpy & Ciuby, Othello & Albita, Lala, Eline, Dana, Norocel, Romy, Flower, Athos, Princess, Yuka & Flora.
🇬🇷Leider kamen auch keine Pflegekatzen aus Griechenland wegen des Lockdown 😔

🏠Pflegestellenauszüge🏠

🇹🇩Von den oben genannten Pflegekatzen haben schon einige fast direkt wieder ihr Zuhause gefunden:
Lala, Eline, Dana, Norocel, Romy, Flower, Athos, Princess, Yuka & Flora.
🇬🇷Der kleine Gaston kam letzten Monat als Pflegekater und fügte sich so gut in die Familie ein, dass er nun dort sein Zuhause gefunden hat.

💸Spendengelder💸
Ihr habt uns wieder ordentlich unterstützt. Hier eine kleine Zusammenfassung, welche Rechnungen wir begleichen konnten und welche noch offen sind.

🥣Spende für Dauerpflegie Benne: 60€ somit sind die monatlichen Kosten für seine Versorgung momentan gedeckt.

💊TA-Kosten Kastrationsaktionen: Vier unserer TierschützerInnen haben diesen Monat eine ganz wichtige Arbeit geleistet. Sie haben dafür gesorgt, dass insgesamt 28 Katzen kastriert werden konnten.
Dabei entstanden insgesamt Kosten von 789€. (Manuela: 100€ für 5 Katzen; Dana 289€ für 11 Katzen; Penelopé 310€ für 9 Katzen; Elena 90€ für 3 Katzen)

Vor allem bei Kastrationen sehen wir als Verein uns in der Verantwortung, diese finanziell zu unterstützen. Nur dadurch kann das Leid auf der Straße nachhaltig eingedämmt werden. Denn nicht nur die unzähligen Kitten, die weggeworfen, getötet, ausgesetzt und nicht versorgt werden sind das Problem. Die Lebenserwartung von Straßenkatzen ist nicht sonderlich hoch, denn z.B. bei unkastrierten Katern besteht die hohe Gefahr, dass sie sich durch Geschlechtsakt oder blutige Revierkämpfe mit Krankheiten anstecken und ohne medizinische Versorgung daran sterben können.

💊TA Kosten Iris: Die volle Summe von 883€ wurde von euch gespendet, somit ist die Rechnung beglichen!
🥣Futterspenden an die Tierschützer: 807,13€ an Spenden sind bereits eingegangen, somit fehlen noch 375,80€ um die Kosten zu decken. Vielen Dank für eure bisherige Mithilfe! Dadurch konnten wir der Futterknappheit erst einmal entgegenwirken.

Feed a cat
Wir haben bei Feed a cat einen Hilferuf gestartet! Unsere Tierschützerin Laura aus Bukarest benötigt dringend Futterspenden. Über die Feed a cat App könnt ihr total schnell und einfach helfen. Bisher wurden von unglaublichen 6500 zu sammelnden Näpfen bereits 66% geschafft. Bitte unterstützt uns, jeder einzelne Euro zählt
https://www.feedacat.com/…

Helfende Hände gesucht
Wir sind weiterhin auf der Suche nach neuen aktiven Mitgliedern, die uns z.B. bei der Vermittlung oder dem Auftritt auf Social Media unterstützen. Wenn ihr Interesse habt und Ideen wie ihr helfen könntet, meldet euch bitte bei uns. Wir freuen uns auf liebe neue Gesichter. 🦹🏻‍♀️🦹🏼‍♂️

❤️🌹🙏 Ihr Lieben – wir brauchen Unterstützung – und zwar ganz aktiver Art‼️ Habt ihr Lust Teil des Teams zu werden und…

Gepostet von Sieben Leben e.V. – Tierschutzorganisation am Mittwoch, 15. April 2020

Unterstützt uns bei Teaming
Wow! Es sind 4 Teamer hinzugekommen! Somit haben wir schon 17 Teamer, die monatlich für unseren Verein spenden. Aber da geht doch bestimmt noch was, oder? Erzählt es weiter!
Mit Teaming könnt ihr uns mit einer Mikrospende von 1€ pro Monat unterstützen. Total einfach, nur schnell anmelden und der Rest läuft wie von selbst.
Wenn alle mitmachen, können wir noch mehr erreichen!
https://www.teaming.net/siebenlebene-v-

Amazon Smile
Unterstützt uns beim Online Einkauf auf Amazon über Amazon Smile. Ohne zusätzliche Kosten!
Wenn ihr mehr Infos zum Thema haben möchtet, klickt hier:

Gepostet von Sieben Leben e.V. – Tierschutzorganisation am Donnerstag, 30. Januar 2020

Gooding
Auch bei Gooding sind wir zu finden. Ohne Mehrkosten während des Online-shopping Spenden für uns sammeln. Super einfach.
https://www.gooding.de/…

Es gab auch im April wieder viele Spenden zur freien Verfügung. Wir danken euch sehr im Namen aller unserer Fellnasen, auch für die vielen eingerichteten Daueraufträge.
Ohne euch wäre das alles hier nicht möglich.

Vielen Dank für eure Unterstützung!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.