Sieben Leben e.V. Tierschutzverein

!! Aktuelle Infos !!

Hallo ihr Lieben!
Momentan häufen sich die Interessentenbögen und Nachrichten. Wir vermuten, dass es mit dem Lockdown zusammenhängt. Das ist einerseits natürlich klasse, denn dadurch können mehr Katzen eine Chance auf ein schönes Zuhause bekommen. Andererseits sind wir ein kleines Team, welches komplett ehrenamtlich agiert. Das heißt, alles was ihr hier seht und vieles, das man hier nicht sieht, geschieht vor und nach der Arbeit, Studium, Schule und Familienzeit. Auch wir sind nur Menschen. Wir tun unser Bestes und setzen uns teilweise selbst unter Druck, weil wir den Tieren und TierschützerInnen vor Ort helfen wollen. Aber irgendwann kann man nicht mehr.

Deshalb wollen wir euch bitten: habt Geduld und Verständnis.
Wir können uns nicht zerreißen. Gern könnt ihr freundlich nachfragen, wenn ihr ein paar Tage keine Antwort bekommt. Es geht auch mal etwas unter. Aber bitte werdet nicht unfreundlich und beleidigend. Manche Katzen bekommen so viele Anfragen und es kann eben nicht jeder diese eine Katze adoptieren.

Wir freuen uns immer über liebe Adoptanten, welche uns unterstützen und auch in diesen Zeiten schöne Momente bescheren. Sei es einfach nur mit einer lieben Nachricht oder einen tollen Zuhause für unsere Fellnasen.

Vielen Dank für euer Versändnis!
Euer Sieben Leben e.V. Team 😻

Notfellchen
Unsere Finja, geboren im Juni 2020, hatte das Glück adoptiert zu sein und von Rumänien in ein wundervolles Leben zu starten. Leider sollte es nicht so sein, nach nur 8 Wochen soll das Glück zu Ende sein, die Zusammenführung gescheitert. Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach Finjas neuer, endgültiger Familie. Hier findet ihr alle Infos zu Finja.

Herzlich willkommen beim Sieben Leben e.V. Tierschutzverein!

Wir sind ein kleiner gemeinnütziger Verein, der sich auf die Vermittlung von hilfebedürftigen Straßenkatzen aus Griechenland und Rumänien spezialisiert hat. Dabei arbeiten wir eng mit den Tierschützern vor Ort zusammen, welche die Katzen von der Straße holen, tierärztlich versorgen lassen und bis zum Transport nach Deutschland zur Pflege aufnehmen.

Gemeinsam kämpfen wir dafür, die sieben Leben unserer zauberhaften Fellnasen endlich lebenswert zu machen- Möchtest du uns dabei unterstützen? Dann schau dich auf unserer Homepage um- es gibt viele Wege zu helfen.